Wir basteln einen Geldbaum

Geldgeschenke sind immer schwierig zu Verpacken. Bei der Ideenfindung kam mir witzigerweise der Satz „Das Geld wächst nicht auf Bäumen“ in den Sinn. Ich sagte mir „Doch, bei unserem Geschenk schon!“.

Nach langem Suchen im weltweitem Netz fand ich keine passende Lösung, wie ich den Geldbaum erstellen könnte. Deshalb überlegte ich mir den Baum aus Pappe, Zeitungspapier, Kreppband, Servietten und Bastelkleber zu fertigen. Im Nachhinein empfehle ich zur Stabilisierung noch Draht zu verwenden, ansonsten hängen die Äste aufgrund des schweren Bastelklebers etwas herunter.

Material

  • extra starke Pappe für den Boden
  • Zeitungspapier
  • Kreppband
  • Draht
  • Servietten
  • Bastelkleber
  • Pinsel
  • Malfarben (normale Wasserfarben / Temperafarben)
  • grünes Tonzeichenkarton
  • Heißklebepistole
  • (weißes) Band
  • Wasser
  • Becher

Bastelanleitung

  • Pappboden kreisförmig ausschneiden
  • unterschiedlich dickes Zeitungspapier zusammenknüllen und wie eine Schnecke von innen nach außen um sich wickeln, mit Kreppband befestigen
  • beim Baumstamm das zusammengeknüllte Zeitungspapier noch um sich drehen, damit es kompakter und damit stabiler wird
  • genauso bei den Ästen verfahren und zu den Zweigen hin immer schmaler werden, ggf. das Zeitungspapier mit Kreppband ummanteln damit es nicht aufdreht
  • den Geldbaum zur Stabilisierung mit Draht umwickeln
  • Bastelkleber mit Wasser in einem Becher vermischen (man sagt 1:1, bei mir musste ich allerdings 2 Teile Wasser 1 Teil Bastelkleber nehmen)
  • Servietten in Stücke rupfen und mit Bastelkleber am Geldbaum festkleben
  • über Nacht trocknen lassen
  • Geldbaum mit braunen und grünen Farbtönen anmalen – habe eine Grundfarbe und eine hellere Highlight-Farbe benutzt
  • Blätter aus grünem Tonzeichenkarton zuschneiden und mit der Heißklebepistole festkleben
  • zum Schluss die Geldscheine/Münzen mit weißem Band am Geldbaum aufhängen
    (bei den Münzen habe ich das Band einfach mit der Heißklebepistole befestigt)

Fertig ist der Geldbaum!
Ok, ich muss zugeben, dass es schon sehr viel Zeit kostet. Demnach sollte man genügend Vorlaufzeit haben.

Die etwas anderen Geldgeschenke

Bei meinem Suchlauf im Web bin ich unter anderem über geldgeschenke auf DaWanda gestolpert.
Ich finde die Ideen richtig klasse und hätte auch selbst etwas gekauft. Leider gab es nichts Passendes. Aber vielleicht ist etwas für dich dabei. 🙂

Das denkt Ihr über diesen Beitrag:

Lass uns Deine Meinung wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.