Sommerliches Geschnetzeltes mit Bohnen und Tomaten

Passend zu den letzten Sonnenstrahlen und als eine Art „Abschied des Sommers“ (in der Eifel), gab es bei uns noch ein schönes, leichtes Geschnetzeltes mit Bohnen und Tomaten. Mit Zitronensaft verfeinert ein echter Gaumenschmaus!

Zutaten

  • 200g Basmati-Reis
  • 300g TK-Bohnen
  • 400g Putengeschnetzeltes (natur)
  • 200g Kirschtomaten
  • 1 Zitrone
  • 250ml warmes Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. gefrorenen Bohnen in kochendem Salzwasser bissfest garen
  2. Reis anstellen
  3. Kirschtomaten vierteln
  4. Bohnen abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen
  5. Geschnetzeltes in Öl rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen
  6. Bohnen und Tomaten dazugeben und kurz mit anbraten
  7. Alles mit Mehl (z.B. RUF Kartoffelmehl) bestäuben und anschwitzen
  8. 250ml warmes Wasser einrühren und einköcheln lassen
  9. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft sowie -schale würzen und abschmecken

Rezept für Putengeschnetzeltes mit Bohnen und Tomaten dazu Reis

Das denkt Ihr über diesen Beitrag:

Lass uns Deine Meinung wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.