Aquarelle Made in 2012

2012 wollte ich etwas Neues ausprobieren: Aquarellmalerei. Ich hatte noch aus Schulzeiten einen kleinen Aquarellkasten (Tuben) und wollte schon immer mal wissen, wie man mit dieser Maltechnik umgeht.

Nach einiger Online-Kramerei habe ich mich einfach hingesetzt und ausprobiert. Die ersten Malerein sehen auch gar nicht so schrecklich aus, wie ich zuerst dachte. Jedoch war ich noch unzufrieden mit dem Ergebnis.

Wie durch ein Zufall bot zu genau diesem Zeitpunkt die VHS einen Aquarellkurs für Einsteiger an, dem ich nur allzu gerne nachging. Es folgten wesentlich bessere Malereien:

Ich muss sagen, dass die Aquarellmalerei sehr viel Spaß macht, aber auch nicht gerade einfach ist. Viele Schritte muss man schon voraus denken, da sich die Farben aufgrund der dünnen Dicke ja nicht oder nur schwer überdecken können.

Um noch hochwertigere Malereien (mit den Tuben kommt man schnell an seine Grenzen) zu machen, habe ich mir zum Geburtstag einen Schmincke Aquarellkasten gewünscht. Ich kann jedem empfehlen (gerade Anfängern), sich einen solchen Kasten zu kaufen. Vorerst habe ich noch keine vorzeigbare Malerei mit diesen Farben, da sich diese völlig anders verhalten als meine bisherigen Tuben-Farben. Aber sie werden kommen… Bis dahin.

Leben und Leidenschaft,
C

Das denkt Ihr über diesen Beitrag:

  1. schwesterjen

    Mai ist das scheeen. Da gab es doch auch mal so ein Maler im Fernsehen Bob irgendwas… Kann man bestimmt auch bei youtube was finden. Nach kurzen googlen bin ich auf Bob Davies und Bob Ross gestoßen.

    Und Cora deine Bilder sind echt schön, aber das haben wir dir ja schon gesagt!

    Auf diesen Kommentar antworten »
    1. Cora

      Na der hieß doch Bob Ross!!! Kennst du den nicht mehr? Der war früher (und ich denke heute auch) total bekannt. Ich sage nur „The Joy Of Painting“ 😀
      Leider malt der gute Herr ja nur mit Öl-Farbe und ich mag keine Öl-Farbe, weil das so stinkt! Auch wenn mit Öl malen total viel Spaß macht, weil man ja praktisch jederzeit wieder etwas ändern kann. Bei Aquarell siehts da schon schwierig aus…

      Auf diesen Kommentar antworten »
  2. Muttelchen

    Ich vermisse mein Bild in deiner Galerie. Noch heute finde ich das sehr schön und beruhigend.
    Auch wenn du es in meinen Farben gemalt hast, finde ich schon die Komposition angenehm für das Auge und die Entspannung.

    Auf diesen Kommentar antworten »

Lass uns Deine Meinung wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.