Bücher 2012

Da Cora ja schon fleißig losgepostet hat, möchte ich auch nun meinen ersten Beitrag schreiben. Zunächst möchte ich einmal mit meinen gelesenen Büchern im Jahr 2012 anfangen:

  • Drachen Elfen von Bernhard Hennen (1072 Seiten)
  • Der Hobbit von J. R. Tolkien (384 Seiten, aber dafür 4x gelesen)
  • Das Lied von Feuer und Eis 01: Die Herren von Winterfell von George R. R. Martin (576 Seiten)
  • Das Lied von Feuer und Eis 02: Das Erbe von Winterfell (544 Seiten)
  • Das Lied von Feuer und Eis 03: Der Thron der Sieben Königreiche (576 Seiten)
  • Das Lied von Feuer und Eis 04: Die Saat des Goldenen Löwen (672 Seiten)
  • Das Lied von Feuer und Eis 05: Sturm der Schwerter (768 Seiten)
  • Das Lied von Feuer und Eis 06: Die Königin der Drachen (832 Seiten)
  • Das Lied von Feuer und Eis 07: Zeit der Krähen (576 Seiten)
  • Das Lied von Feuer und Eis 08: Die dunkle Königin (608 Seiten)
  • Miteinander reden 1: Störung und Klärung von Friedemann Schulz von Thun (310 Seiten)
  • Nachtrag: Simons Cat von Simon Topfield (keine Seitenzahl)
  • Nachtrag: Simons Cat – Der Zaunkönig von Simon Topfield (hat auch keine Seitenzahl)

Yoah…das macht dann summa summarum 8070 Seiten. Irgendwie wenig für ein ganzes Jahr, oder?  Das sind nicht mal 25 Seiten pro Tag (22,11 um genau zu sein).

Für das Jahr 2013 habe ich mir die 10.000 Seiten vorgenommen. Dafür habe ich mir schon ein paar Bücher rausgesucht:

  • Das Lied von Feuer und Eis 09 – 11 (Liegt schon alles hier – wann kommt denn Band 12 raus?)
  • Drachenelfen 2 + 3 (2 liegt schon hier, 3 kommt noch dieses Jahr, den möchte ich gerne noch abwarten, dann lese ich alle 3 Teile am Stück)
  • Miteinander reden 1 + 2 (liegen auch beide schon hier)
  • Enwor-Saga

Was für Bücher werdet ihr dieses Jahr lesen? Habt ihr vielleicht ein paar super geheime Insider-Empfehlungen?

Einen schönen Montag!
Chris

Das denkt Ihr über diesen Beitrag:

  1. schwesterjen

    Muttelchen, das ist die falsche Frage. Ich würde fragen, wann habt ihr da noch Sex? Oder wann ist den Zeit für Fitness und Einkaufen?

    Naja, sie haben ja noch kein Kind. Dann würde man nur auf 600 Seiten kommen. Obwohl ich ja auch über 1800 Seiten und das in 3 Wochen gelesen habe…

    Auf diesen Kommentar antworten »

Lass uns Deine Meinung wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.