Selbstgemacht: Wellensittichspielzeug No. 1

Da unsere Wellensittiche knabber- und zerstörwütige Wesen sind, müssen wir uns fast jede Woche auf’s Neue etwas einfallen lassen. Andernfalls müssen Tapeten oder auch Möbel dran glauben…

Wir beziehen unsere Materialien immer von Bird-Toys.de. Dort gibt es einfach die beste Auswahl, denn man kann sowohl fertiges Spielzeug als auch Einzelmaterialien zum DIY selber basteln kaufen. Für alle Welli-Besitzer ein Muss! 😉 Nun aber zum gebastelten Spielzeug.

Alles was man braucht ist:

Material

Schritt für Schritt

  1. Holzperlen und Holzwürfel auf Lederband fädeln
  2. die Lederbänder über Kreuz befestigen, damit man es dann am Baumwollseil aufhängen kann
  3. mit einem Stückchen Lederband die Luffascheibe in der Mitte festbinden
  4. den freien Raum mit ZIGZAG Papier auffüllen

Fertig! Und so sieht es dann aus:

Wellensittichspielzeug No. 1

Viel Spaß beim selber oder nachbasteln!

Leben & Leidenschaft,
C

Das denkt Ihr über diesen Beitrag:

    1. Cora

      Die Holzwürfel und das ZIGZAG Papier sind wirklich empfehlenswert. Dadurch das es weiches Holz ist, wird es von den Wellis auch gut angenommen.

      Bei Welli-Spielzeug ist es natürlich immer von Vorteil, wenn man im Schwarm einen mutigen Welli hat, der sich an Unbekanntes ran traut. Ansonsten könnte man sie auch mit Leckereien heran locken (unsere fahren total auf Basilikum ab).

      Nicht den Mut verlieren, wenn das Spielzeug erst unangetastet bleibt. Meistens müssen sich die Wellis erst daran gewöhnen, bis sie sich trauen. Und da kann das toll gebastelte Spielzeug auch mal gut und gerne Wochen ungenutzt rumhängen. 🙂

      Auf diesen Kommentar antworten »

Lass uns Deine Meinung wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.