Premieren

Der erste Tag im neuen Jahr im eigenem Zuhause. Herrlich! Auch wenn die erste lange Fahrt im neuen Jahr anstrengend war und das erste Koffer auspacken im neuen Jahr Platzmangel-Stress mit sich zog, ist man froh wieder zu Hause zu sein. Alltag. Oder doch nicht? Wir werden sehen, was das neue Jahr sonst noch so zu bieten hat…

Übrigens: Danke für den abenteuerreichen Urlaub, Muttel und Vaddor. 🙂

Und als wären das nicht schon genug Premieren, hat mein Auto heute noch ne Schnapszahl geworfen:

Premiere fürs Auto: 33333km

Leben und Leidenschaft,
C&C

Lass uns Deine Meinung wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.