ABUS Fahrradhelm

Nachdem wir eine Asphaltstrecke mit > 60 km/h runtergebrettert sind, mussten unbedingt Helme her. Schließlich ist die Fahrt durch kurvenreiches Waldgebiet auch nicht ohne. Ein paar Recherchen und einige Stunden später wurden wir fündig.

Ausführliche und gute Tests haben wir auf mountainbike-magazin.de gefunden. Hilfreich fanden wir diese beiden Beiträge:

Wie bei jeder Sache, kann man auch bei einem Helme tief in die Tasche greifen. Aber das ist oftmals gar nicht notwendig, denn es gibt auch super Helme im „günstigen“ Preissegment. Unsere Wahl fiel auf: ABUS.

ABUS Arica (Damenfahrradhelm)

Beschreibung: ABUS – Arica: Top modischer In – Mold Fahrradhelm für die Freizeit- und Alltagsradlerin. Das florale Design liegt stark im Trend ! Kinderleichte Einstellung am Kopf durch komfortable Riemen und das Zoom – Drehradverstellsystem mit integrierter LED gewährleistet. 11 Lufteinlässe und 3 Luftauslässe sorgen für eine optimale Belüftung des Kopfes. Das Fliegengitter ist integriert, das Visier abnehmbar.

Als der Helm ankam, wurde er sofort ausgepackt und aufgesetzt. Ich war äußerst überrascht, da sich der Helm meiner runden Kopfform äußert gut anpasst. Das Design finde ich zwar nicht mehr so toll wie am Anfang, aber damit kann ich leben. Dank des Drehradverstellsystems lässt sich der Helm einfach in die gewünschte Größe bringen und hält auch jetzt noch (2 Monate nach Kauf) nach wie vor super. Der Helm ist von innen überall ausgepolstert, was den Tragekomfort angenehm gestaltet. Äußerst praktisch ist auch, dass man die Polster heraus nehmen und waschen kann! Beim Halsriemen ist positiv hervorzuheben, dass sich auch dort ein kleines Polster befindet, so dass man sich die Haut nicht einklemmen kann und der Riemen auch nicht unangenehm am Hals drückt. Durch die 14 Luftlöcher wird eine optimale Kopfbelüftung gewährleistet. Das Visier ist abnehmbar und durch mitgelieferte Pins können die Löcher „gestopft“ werden.  An der Rückseite vom Helm befindet sich außerdem ein Reflektor sowie ein LED-Licht damit man auch in der Dämmerung/Nacht gesehen wird. Ich bin mit diesem Helm absolut zufrieden! Einziges Manko: Ich würde mir nie wieder einen schwarzen Helm kaufen. Wenn die Sonne sehr stark knallt, wird auch der Kopf ganz schön warm. 😉

Preis: 53,40 €
Link zur Produktseite von ABUS

ABUS Aduro (Herrenfahrradhelm)

Beschreibung: ABUS – Aduro: Top modischer In – Mold Fahrradhelm für den Freizeit- und Alltagsradler. Das matt schwarze Design liegt stark im Trend ! Eine kinderleichte Einstellung am Kopf ist durch komfortable Riemen und das Zoom – Drehradverstellsystem mit integrierter LED gewährleistet. 11 Lufteinlässe und 3 Luftauslässe sorgen für eine optimale Belüftung des Kopfes. Das Fliegengitter ist integriert. Der 2 Komponenten – Kopfring ermöglicht eine perfekte Passform. Das Visier ist abnehmbar.

Da ich recht wählerisch bin und mich sehr umfangreich über die aktuelle Modelle informiert habe, beschränkte sich meine Auswahl auf den matt-schwarzen Fahrradhelm ABUS Aduro. Andere Helme waren im meinen Augen – obwohl ich der Meinung bin, dass man hier nicht sparen sollte – sehr überteuert, oder haben mittelmäßig bei Tests abgeschlossen und schlechte Bewertungen in punkto Tragekomfort.
Der Helm sitzt sehr bequem auf meinen recht großen Kopf und drückt an keiner Stelle. Mit dem Verstellrad an der Hinterseite konnte ich mir schnell und einfach die passende Größe einstellen ohne das diese sich während des fahren verändert. Der ABUS Aduro an sich ist sehr leicht, windschnittig und innen sehr gut gepolstert. Das erhöht den Tragekomfort enorm und man vergisst schnell, dass man mit Helm fährt.
Die Ventilation der Luft durch die 11 Luftein- und 3 Luftauslässe ist gut und man bekommt nicht so schnell nasse Haare. Die zusätzlichen Netze an den vorderen Lufteinlässen hindern ungewünschte Mitfahrer daran, es sich bequem zu machen.
Ein kleines Feature, was uns erst später aufgefallen ist, ist die LED-Lampe am Reflektor des Verstellrades. Diese kann per drücken auf „dauerleuchten“ oder „blinken“ gestellt werden. Im Großen und Ganzen ein toller Helm!

Preis: 43,90 €
Link zur Produktseite von ABUS

Fotostrecke

Was für Helme habt ihr euch ausgesucht und wieso? Lasst es uns wissen!

Leben & Leidenschaft,
C&C

Lass uns Deine Meinung wissen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.